Dennert-Tanne

--

#-#

Die Dennert-Tannen, auch als Dennert-Fichten bezeichnet, erklären prägnant den geschichtlichen Hintergrund ihres Standortes. Oberbergrat Herbert Dennert entwarf diese ca. 60cm*80cm großen, hölzernen Informationstafeln. Ihre Tannenform und die Farbgebung dokumentieren den engen Bezug zum Harz.

Die ersten Texte formulierte Herr Dennert in der Zeit zwischen 1949 und 1981 und der Oberharzer Geschichts- und Museumsverein stellte die ersten Tafeln auf. Er betreut ca. 200 Dennert-Tannen im Oberharz.

Ursprünglich wurde in der Spitze das Bergwerks-Symbol "Schlägel- und Eisen-Symbol" abgebildet.

Inzwischen stellen auch andere Institutionen diese Informationstafeln auf und ersetzen es durch andere Symbole, i.d.R. dem Gemeindewappen. So betreut z.B. der Zweigverein Braunlage des Harzklubs z. Zt. fast 60 diese Informationstafeln in und um Braunlage.


dennert-tanne

Grube Lauthenthalsglück




Die beiden PDF-Seiten zeigen den Standort der Dennert Tannen in und um Braunlage ( als Vollbild ) [HZK-2].
Die Nummern 34, 55 und  58 sind in Vorbereitung (Stand 3/09).

#-#