Drei Annen Hohne

Drei Annen Hohne - Zeterklippen

#

Trudenstein bei Drei Annen Hohne

Trudenstein bei Drei Annen Hohne

  • Rundwanderung
  • ca. 20 km, mittelschwer
  • Höhendiff. 210 m
  • teils kräftige Steigung
  • keine Gaststätte

Obere Zeterklippen

Obere Zeterklippen

 

Stichworte

  • div. Klippen
  • Brockenbett
  • Wormke
  • Urwaldstieg




Rundweg Drei-Annen-Hohne-Brockenfeld

Vom Parkplatz Drei Annen Hohne zum Forsthaus Hohne rechts ab auf den Eichendorff Stieg zum Hohnekopf. - Alternativ am Forsthaus geradeaus über Trudenstein (mit Leiter besteigbar) und dann steiler Aufstieg zum Hohnenkopf. - Dann über den uriger Höhenweg zu den Leistenklippen mit Brockensicht. Entlang dem breiten bequemem Forstweg "Victor-von-Scheffelweg", die Grenzklippen bleiben rechts liegen, zunächst zu den Unteren Zeterklippen (Gipfelbuch) dann mit steilem Anstieg zu den Oberen Zeterklippen (mit Leiter besteigbar).
Weiter über Weißtannenhaiweg und Gelben Brink zum Brockenbett mit Urwaldstieg.
Der Rückweg verläuft bequem über Glashüttenweg, Höllenstieg, Forstmeister-Stietz-Weg, an der Wormke entlang, an der Spinne wieder auf den Glashüttenweg und zum Parkplatz.

#